Echo 2008

von

Viel Kinetik für den Echo

Der wichtigste europäische Musikpreis, der „Echo“, fand 2008 Mitte Februar im Internationalen Congress Centrum (ICC) in Berlin statt. Gewinner der von Nazan Eckes moderierten Preisverleihung waren unter anderen Herbert Grönemeyer, Nelly Furtado und Die Fantastischen Vier.

Seit 2003 stattet Stage Kinetik die dreieinhalbstündige Show mit kinetischen Elementen aus. Die komplette Ausstattung sorgte dafür, dass die hochkarätigen Gäste perfekt im Mittelpunkt dieser hochkarätigen Show standen.

Bewegbare LED-Wände und fahrbare Bühnentore (6 x 8 Meter)

Zum Einsatz kamen 2008: 1 von Stage Kinetik entwickeltes versenkbares Mikrofon, mehrere fahrbare LED-Wände mit einer Fahrstrecke von 30 Metern und einer variablen Geschwindigkeit, sowohl horizontal als auch vertikal fahrbar Bühnen-Tore mit einer Größe von 6 x 8 Metern und mit Abertausenden LEDs bestückt. Diverse Lichttraversen in der Decke begleitet von Variolifte.

Zurück