Echo 2009

von

Die Verleihung des wichtigsten europäischen Musikpreises Echo markiert einen der Höhepunkte des Musikjahres. Der Echo 2009 fand am 21. Februar in der O2-World in Berlin statt. In der dreieinhalbstündigen von Barbara Schöneberger und Oliver Pocher moderierten Show sorgten hochkarätige Stars wie Amy MacDonald, Silbermond und Depeche Mode für Furore.

Seit 2003 sorgt Stage Kinetik für die Bewegungstechnik der Bühne. Auch 2009 trug sie wieder mit zu einer perfekten Show bei.

Zum Einsatz kamen unter anderem ein versenkbares Mikrofon für die Preisträger und Laudatoren, mehrere sowohl horizontal, als auch vertikal bewegbare LED-Wände für die Live-Performance von U2 („Get on your Boots“), ein EHB-Schienensystem zum horizontalen Verfahren zweier „fliegender“ Leinwandrahmen mit jeweils 15 x 10 Metern Größe, ein Hubpodium für den Auftritt von Udo Lindenberg („Woody Woody Wodka“) und diverse Variolift Kettenzüge an der Decke für Lichttraversen.

Zurück