Mercedes Benz auf der IAA 2011

von

Mercedes Benz hat auf der Internationalen Automobil-Ausstellung, kurz IAA, im September 2011 in Frankfurt seine neuen Modelle vorgestellt, unter anderem die neue Generation der B-Klasse und das Facelifting der R-Klasse. Stage Kinetik hat die Präsentation auf der Showbühne direkt neben dem Messestand technisch unterstützt.

LED-Wand 16 x 8 Meter in der Mitte teilbar

Zentrale kinetische Konstruktion war eine fahrbare F6 LED-Wand. Die 16 Meter breite und 8 Meter hohe Videowand war in der Mitte teilbar, da sie auf Bodenschienen aufgesetzt war. Somit war sie perfekt für eindrucksvolle Präsentationen von größeren Neuheiten geeignet. Ihre Gesamtlast beträgt 6000 Kilogramm.

4 LED-Wände 4 x 8 Meter hängend

Gleichzeitig waren noch 4 fahrbare F30 LED-Wände auf Doppel-Deckenschienen montiert. Diese sind jeweils 4 Meter breit und 8 Meter hoch, bei einer Gesamtlast von 4000 Kilogramm.

3 x 5 bis 6 Meter große Drehscheiben

Abgerundet wurde dieses dynamische Event durch 3 Drehscheiben, mit Durchmessern zwischen 5 und 6 Metern. Diese sind, ebenso wie die LED-Wände, über unsere einzigartige Stage Kinetik SKV Steuerung programmiert und für die Veranstaltung verfahren worden.

Zurück