BMW auf der IAA 2007

Weltpremiere einer Hydraulikanlage

In nur drei Monaten hat Stage Kinetik ein bisher weltweit einmaliges Hubsystem für fahrbare LED- und Lichtwände im Rahmen des BMW-Standes auf der IAA 2007 in Frankfurt realisiert.

Die Hydraulikanlage bestand aus 18 Hubzylindern, mit einem Durchmesser von je 190 Millimetern und einer Höhe von vier Metern, in Form von Säulen aus Chromstahl. Die maximale Fahrgeschwindigkeit beträgt 6 m/sek, bei einem Hub von 2200 Millimetern, die Positioniergenauigkeit beträgt 0,2 Millimeter.

18 Hubzylindern, 7,2 Tonnen bewegte Masse

Die Anlage wurde für Bewegungen in der vertikalen Ebene entwickelt und mit einem eigens von Stage Kinetik konzipiertem Hard- und Softwaresystem gesteuert. Die Bewegungsabläufe der einzelnen Zylinder wurden auf die Choreografie der Showabläufe abgestimmt. Jeder Zylinder ist einzeln bewegbar.

Die gesamte Bühnenkonstruktion wiegt 23 Tonnen, davon sind 7,2 Tonnen bewegte Masse.

1700 Liter Öl pro Minute bei 100 Bar

Das hierfür entwickelte Hydraulikaggregat hat eine Fördermenge von 1700 Litern pro Minute bei einem Betriebsdruck von 100 Bar und einem Ölspeicher von 5000 Litern. Das Gewicht des Aggregates beträgt 15 Tonnen.

Zurück