Expo 2017 Astana

Die Weltausstellung EXPO 2017 fand vom 10. Juni – 10. September 2017 in Astana/Kasachstan statt. Im neu erbauten Congress Center fand hierfür eine große Eröffnungsshow statt.

Unter dem Motto der Expo:

Future Energy: Action for Global Sustainability

wurde diese Show mittels Technik der Firma Stage Kinetik atemberaubend in Szene gesetzt.

3 Künstlerflugwerke und 3 Carbonrohrsysteme

Hierfür wurden 2 Flugwerke an schneckengebogenen Schienensystemen in die Hallendecke eingebracht, um als Astronauten verkleidete Künstler durch die Arena schweben zu lassen. Ferner wurden 3 Carbonrohrsysteme mit einer Breite von jeweils 9 Metern bauseitig mit Lasergazen bestückt, um hinter diesen Gazen 3 Künstlerflugwerke zu verbauen. An diesen Flugwerken zeigten die Künstler dann verschiedenste Showeinlagen.

300 WinchOne Winden-Systeme

Als stimmungsvolles Bühnenbild wurden insgesamt 300 WinchOne Winden-Systeme der Firma Stage Kinetik in den verschiedensten Formen programmiert, um diese dann in Zusammenarbeit mit der Firma Glow Motion Technologies farblich in Szene zu setzen. Dadurch konnten diese Kugeln je nach Anforderung als Gruppe oder einzeln „schweben“, um die unterschiedlichsten Bühnenbilder umzusetzen. Die Winden hatten eine Tragkraft von 1 Kilogramm und konnten mit einer Geschwindigkeit von 1,2 m/Sek. bewegt werden.

Zurück